Filter schließen
Filtern nach:

Worauf muss ich bei der Glasauswahl meiner Brille achten?

Vorteile von Kunststoff und mineralischem Glas

Ob Sie sich für mineralisches Glas oder Kunststoff entscheiden, ist von mehreren Aspekten – wie Ihrer Sehstärke, Ihrer Tragegewohnheit und der Fassung der Brille – abhängig. Die meisten Gläser sind aus Kunststoff, da dieses Material von vielen Brillenträgern bevorzugt wird. Dennoch bieten beide Materialien ihre eigenen Vorteile: 

Kunststoffgläser sind

  • bruchfest
  • leicht und
  • die Tönung ist in beinahe allen Farben erhältlich

Mineralische Brillengläser sind

  • weniger Licht- und UV-durchlässig,
  • günstiger und
  • kratzfester als Kunststoff 

Durchmesser – was muss ich beachten?

Auch die Dicke der Gläser spielt beim Kauf eine Rolle. Wenn Sie eine Brille mit Metallfassung haben möchten, sollten Sie möglichst darauf achten, dass Ihre Brillengläser nicht zu dick sind. Denn die kann schnell als störend wahrgenommen werden. Wenn Sie eine Fehlsichtigkeit bis zu +/- 2,0 Dioptrien haben, brauchen Sie sich allerdings keine Sorgen über die Materialwahl zu machen, denn die Gläser sind bei diesen Stärken vergleichsweise dünn. Wenn Ihre Fehlsichtigkeit stärker ist, empfiehlt sich eine Kunststofffassung

Wie wird die Brille richtig sauber gehalten?

Damit Sie auch lange etwas von Ihrer Brille haben, muss auf eine sorgfältige und regelmäßige Reinigung geachtet werden. Klingt einfach? Wenn man weiß, wie – ja! Dennoch schleichen sich hierbei schnell Fehler ein. 

Nicht selten wird zum Brillenputzen ein Taschentuch benutzt. Doch Vorsicht! Das Taschentuch wirkt wie Schmirgelpapier und lässt die Brillengläser schnell, jedoch ohne dass Sie es direkt bemerken, zerkratzen.

Sie sollten ebenfalls mit der Verwendung von feuchten Brillenputztüchern achtsam sein. Denn die sich darin befindenden Reinigungsmittel können den Gläsern schaden. Diese Tücher sind ideal, um die Brille hin und wieder unterwegs bei Bedarf schnell zu reinigen, sollten aber nicht täglich verwendet werden. 

Die beste Variante: Nutzen Sie spezielle Brillen- oder Mikrofasertücher. Auch ein Brillenpflegespray hält Ihre Brille sauber ohne sie zu beschädigen. 

Reinigen Sie Ihre Brille, indem Sie die Gläser regelmäßig unter warmes Wasser halten und dann mit einem ph-neutralen Spülmittel sanft putzen. Zum Schluss trocknen Sie sie vorsichtig mit Ihrem Mikrofasertuch ab. 

Sind Sie noch unentschlossen oder haben Fragen? Sehen Sie sich gerne in unserem Online-Shop unsere Brillen an oder lassen Sie sich von einem Optiker in einer unserer Filialen beraten. Wir freuen uns auf Sie!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter
Kontakt